Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

ab dem Schuljahr 2019/20 werden die unterschiedlichen Ausprägungen der Höheren Berufsfachschule im Bereich Wirtschaft ersetzt durch die Höhere Berufsfachschule Wirtschaft.

Die folgenden Informationen geben den aktuellen Stand der Weiterentwicklung der HBF Wirtschaft wieder. 

Was vermittelt die HBF Wirtschaft?

  • Eine vollschulische Berufsausbildung in zwei Jahren Vollzeitunterricht
  • Integriertes Betriebspraktikum
  • Wahlangebot Fachhochschulreife

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

  • Qualifizierter Sekundarabschluss I

Welche Abschlüsse können erreicht werden?

  • Staatlich geprüfte kaufmännische Assistentin / staatlich geprüfter kaufmännischer Assistent
  • Fachhochschulreife in Verbindung mit einem sechsmonatigen Praktikum (hierzu unten mehr)

Was bietet die BBS Wirtschaft 2 Ludwigshafen?

  • Modernen, zukunftsorientierten Unterricht
  • Einsatz neuer Medien in allen Unterrichtsräumen (weitere Informationen dazu erhalten Sie durch Anklicken dieses Links)
  • Durch das EU-Projekt Erasmus+ finanzierte Auslandspraktika 
  • Erwerb des KMK-Fremdsprachenzertifikats als Zusatzqualifikation möglich durch das Unterrichtsangebot „Wirtschaftsenglisch“: Das KMK-Fremdsprachenzertifikat (externer Link!) ist ein bundesweit einheitlich geregelter Nachweis von berufsbezogenen Fremdsprachenkompetenzen. Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen können nach erfolgreichem Bestehen einer speziellen Fremdsprachenprüfung eine für den beruflichen Werdegang bedeutsame Zusatzqualifikation vorweisen, die z. B. bei Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz oder für einen Studienplatz die eigenen Chancen verbessert.

Wie ist die HBF Wirtschaft an der BBS W2 organisiert?

  • Sie besuchen zwei Jahre lang an vier Tagen je Woche den Unterricht
  • Am fünften Tag absolvieren Sie ein einschlägiges und gelenktes Praktikum, das auf die für die Fachhochschulreife geforderten 6 Monate angerechnet wird. In der Summe können das 4 Monate sein, so dass Sie außerhalb der Schulzeit noch 2 Monate absolvieren müssten.

Wie geht es nach der HBF Wirtschaft weiter?

  • Berufsausbildung, die nach Absprache mit dem Betrieb verkürzt werden kann
  • Berufsoberschule II (fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife – „Abitur“)
  • Studium an einer Fachhochschule (BA oder MA)

Wie komme ich an weitere, aktualisierte Informationen zur neuen HBF Wirtschaft?

  • Unsere Homepage www.bbsw2-lu.de wird ständig aktualisiert
  • Über das Praktikum wird es im Juni 2019 nach dem Infoabend, der am 28.01.2019 stattgefunden hat, eine weitere Informationsveranstaltung geben
  • BBS Bildungsserver: www.berufsbildendeschule.bildung-rp.de

Vorläufige Stundentafel der HBF Wirtschaft

Unterrichtsfächer

1. Jahr

2. Jahr

Gesamt

A. Assistenzabschluss

32

32

64

    Berufsbezogener Unterricht

28

28

56

·        Fachrichtungsbezogener U. (K)

13

13

26

·        Standortspezifischer U. (G) („Wirtschaftsenglisch“)

2

2

4

·        Praktikum

8

8

16

·        Selbstgesteuertes Lernen

1

1

2

·        Deutsch/Kommunikation (G)

1

1

2

·        Englisch (G)

1

1

2

·        MINT im Beruf (G)

1

1

2

·        Gesundheitserziehung/Sport (G)

1

1

2

 

 

 

 

    Berufsübergreifender Unterricht

4

4

8

·        Sozialkunde/Wirtschaftslehre (K)

2

2

4

·        Religion/Ethik (G)

2

2

4

 

B. Fachhochschulreifeunterricht

7

8

15

·        Deutsch/Kommunikation

1

2

3

·        Mathematik

2

2

4

·        Englisch

2

2

4

·        Sozialkunde

1

1

2

·        Biologie

1

1

2

 

 

 

 

C. Zusatzqualifikation

 

 

 

·        Französisch

2

2

4

Hinweise:

  • Wer am Fachhochschulreifeunterricht teilnimmt, kann sich im Rahmen des Assistenten von den Fächern Deutsch, Englisch und teilweise Sozialkunde befreien lassen.
  • Französisch als Zusatzqualifikation kann freiwillig besucht werden.
  • Wer nur den Assistentenabschluss anstrebt kann mit 24 Wochenstunden plus acht Stunden Praktikum rechnen. Wer zusätzlich die Fachhochschulreife anstrebt kann mit rund 28 Wochenstunden plus acht Stunden Betriebspraktikum rechnen. 

Anmeldeschluss: 01. März 

Zum Anmeldeformular gelangen Sie durch Anklicken des folgenden Links: Link zur Anmeldung!

Kontakt: BBS Wirtschaft II, Bismarckstr. 39, 67059 Ludwigshafen

                                Tel.: 0621-504-4009 10 – Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! –  Internet: www.bbsw2-lu.de

Weitere Informationen erhalten Sie über die folgenden Links: