Sonntag, 03 Juli 2022

Karriere im Einzelhandel: Filialführungsnachwuchs, Studium an einer Dualen Hochschule

Bericht von Manuel Gunzelmann

(Abschluss als Kaufmann im Einzelhandel, jetzt Studium an einer dualen Hochschule)

Liebe Schülerinnen und Schüler der BBS Wirtschaft II,

in diesem Erfahrungsbericht möchte ich euch kurz den von mir gewählten Ausbildungsberuf zum Kaufmann im Einzelhandel/(Kauffrau im Einzelhandel) vorstellen. Anschließend beschreibe ich weitere berufliche Möglichkeiten, die es nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung gibt.

Im Jahr 2013 absolvierte ich die staatlich anerkannte duale Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel. Schulischer Partner war die Berufsbildende Schule Wirtschaft II Ludwigshafen.

Während meiner Berufsausbildung habe ich tiefe Einblicke in die Strukturen und Prozesse des Einzelhandels gewonnen und durfte theoretisch Erlerntes schnell in meinem Ausbildungsbetrieb in die Praxis umsetzen. Tätigkeiten in meinem Ausbildungsbetrieb waren u. a.:

  • Kassieren
  • Durchführen der Sortimentsbestellungen
  • Kassenabrechnung
  • Abpacken der Ware
  • Kundenberatung
  • Ordentliche Präsentation der Warengruppen in den jeweiligen Warenträgern.

Nach erfolgreichem Absolvieren der Ausbildung wurde ich von meinem Ausbildungsunternehmen als Filialführungsnachwuchs eingestellt und durfte somit erste Erfahrungen als Stellvertreter sammeln. Das mir entgegengebrachte Vertrauen in meine Tätigkeit und die Übertragung von Verantwortung motivierten mich zusätzlich und waren für den produktiven Arbeitsablauf und meine persönliche Entwicklung von großer Bedeutung.

Die Tätigkeit als Filialführungsnachwuchs übte ich über über ein Jahr lang aus und nutzte anschließend die Möglichkeit, ein duales Studium in meinem Ausbildungsunternehmen anzutreten. Der Studiengang BWL Handel findet bei einer Dualen Hochschule statt und trägt nach erfolgreichem Absolvieren den Abschlussgrad Bachelor of Arts.

Rückblickend auf die letzten vier Jahre freue ich mich, diesen Berufsweg gewählt zu haben und freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen, die mich in den nächsten Jahren erwarten.

Ein großer Dank gilt meinem Ausbildungsunternehmen ALDI Süd, das mich durchgehend unterstützt und gefördert hat und mir das auf die Ausbildung folgende duale Studium ermöglicht. Des Weiteren danke ich unseren Lehrern für das Engagement, insbesondere meinen Klassenlehrern, die auch neben den Unterrichtsstunden stets für Fragen und Angelegenheiten verschiedenster Art zu Verfügung standen.

Ich wünsche euch viel Erfolg bei der Wahl eures Ausbildungsberufs, bei euren Bewerbungsgesprächen und in eurer Ausbildung!

Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne über meine E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ">manugunz (ät) gmail.com kontaktieren.

Manuel Gunzelmann, ehemaliger Schüler der BBSWII

(geschrieben im November 2014)